Kreis Segeberg
Menü

Innenminister besucht Ausstellung zum Thema „Einbruchschutz“

02.11.2017

Von links: Heinrich Morsdorf Mitarbeiter der Außenstelle Kreis Segeberg, POK Seyma Stephan Präventionsstelle der Polizeidirektion Segeberg

Von links: Heinrich Morsdorf Mitarbeiter der Außenstelle Kreis Segeberg, POK Seyma Stephan Präventionsstelle der Polizeidirektion Segeberg.

Am Donnerstag den 02.11.2017 veranstaltete die Präventionsstelle der Polizeidirektion Segeberg von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Rathaus von Norderstedt eine Ausstellung zum Thema „Einbruchschutz“. Die Außenstelle Kreis Segeberg des WEISSEN RINGs war eingeladen, sich mit einem Stand zu beteiligen. Außerdem waren der Sicherheitsberater für Senioren (SfS) Gerd Wilcken und die Tischlerei Lars Lohse mit dabei.
Es gab interessante Gespräche mit Passantinnen und Passanten. Wichtig war dabei die Präsenz des WEISSEN RINGs.

Es zeigte sich, dass einige Bürger schon etwas daran getan haben, es den Einbrechern nicht zu leicht zu machen. Allerdings war die Mehrheit der Gesprächspartner noch nicht so weit und dankbar für die Hinweise und Tipps der Präventionsexperten.

Auch der Innenminister von Schleswig-Holstein, Hans-Joachim Grote, besuchte die Veranstaltung und nutze die Gelegenheit zum Austausch mit dem WEISSEN RING.